Ich stelle mich vor:

Claudia Laschet

Eupener Strasse 119
52066 Aachen

Telefon: 0241 / 98 11 875
Mobil: 0176 / 22 29 68 07
Fax: 0241 / 60 83 423

E-Mail: claudia@laschet.info


Angebote aus meinem Betreuungsservice

Begleitung – Organisation – Koordination
Ärzte, Ämter, Banken, Behörden,
Pflegekassen, Versorgungsämter o.ä. Institutionen
oder einfach nur in aller Ruhe spazieren gehen

Vermittlung
Menüdienste, Pflegedienste, Fußpflege,
Krankengymnastik, Ergotherapie, Hausnotruf etc..

Hilfestellung
Einkauf, Haushaltsorganisation,
Wohnungswechsel, Wechsel in Seniorenhäuser etc.

Angehörige
beraten, unterstützen, entlasten

Wie oft, Wo und Was Sie gerne möchten bestimmen Sie
Sie bestimmen den Rahmen und ich werde Sie unterstützen.
Auch wenn Sie nur eine angenehme Unterhaltung suchen, ich werde für Sie da sein.

 

Wie ich Ihnen behilflich sein kann...

Mit meiner Tätigkeit möchte ich Ihnen meine helfende Hand anbieten, um Ihnen bei den Aufgaben und Herausforderungen des Alltags liebevoll unter die Arme zu greifen und unterstützend zur Seite zu stehen. Sie bestimmen den Rahmen, und ich werde Ihre Anliegen in die Wege leiten, beziehungsweise erledigen. Mein Anliegen ist es, Ihre persönliche Lebensqualität zu sichern und Ihnen eine Hilfe zur Selbsthilfe zu sein.

Ich möchte Ihnen behilflich sein, die größtmögliche Mobilität zu erhalten oder auch wieder zu gewinnen. Manchmal fehlt einem nur ein Mensch, dem man sich anvertrauen kann, damit die großen Probleme wieder kleiner werden.

Mit Geduld, Sorgfalt und Diskretion möchte ich mich um Ihre persönlichen Anliegen kümmern, gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung finden und ein einfühlsamer Gesprächspartner sein, der Ihnen seine Aufmerksamkeit und Zeit widmet.

Ich bin für Sie da, wenn Sie die Seele baumeln lassen wollen oder auch mal einen kleinen Ausflug in Ihr Lieblingscafe unternehmen möchten. Dinge neu beleben, für die Sie sich zum Beispiel zu unsicher fühlen oder die alleine keine Freude machen. Nach vorheriger Absprache können wir auch gerne einen Theater- oder Konzertbesuch planen.

 

Wenn Ihre Angehörigen mal eine Pause brauchen...

Auch Ihre Angehörigen müssen einmal zum Arzt, möchten zum Friseur oder brauchen ein paar Tage Urlaub. Ich kann für Sie da sein und Ihnen und Ihrer Familie das Gefühl geben, dass Sie in dieser Zeit sehr gut versorgt werden.

Nur wenn Ihre Bezugspersonen zwischendurch ihr eigen Energie erneuern, können sie sie auf Dauer auch an Sie abgeben. Daher sind kleine Zeitfenster der Ruhe und Entspannung für pflegende Angehörige von großer Bedeutung.

Außer der professionellen Pflege kann ich alle Dinge für Sie erledigen und Ihnen die Sicherheit geben, die Sie erwarten.

 

Eine Lösung findet sich immer...

Sie bestimmen wie lange und wozu Sie meine Unterstützung benötigen. „Best friends modell“ nennt man die Betreuung, die ich meinen Klienten anbieten möchte. Erlebnisorientiertes Arbeiten, das heißt, mich an Ihren Erlebnissen, Bedürfnissen und Wünschen orientieren und in diesem Sinne Ihre individuelle Begleitung für Sie zusammenstellen.

Ich bin Ihnen auch gerne behilflich beim Ausfüllen von Formularen, Einreichen von Anträgen der verschiedenen Ämter oder sonstiger Korrespondenz.

Wenden Sie sich an mich, wenn Sie eine stundenweise oder längerfristige Begleitung wünschen. Zu einem unverbindlichen ersten Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Rufen Sie mich an, senden Sie mir eine E-Mail an claudia@laschet.info oder schreiben Sie mir ein Fax und vereinbaren einen Termin, ich bin sicher, eine Lösung wird sich finden.

Durch ständige Besuche von Seminaren und Vorlesungen zu dem Thema „Senioren“ bin ich immer aktuell informiert.

Einige Beispiele: Demenzdiagnostik, Konzeptionelle Ansätze zur Betreuung von Menschen mit Demenz, Aachener Geriatrie Symposium, Prof. Grond zum Thema Demenz.